One Comment

  1. Gregor
    2010/12/11 @ 11:22 pm

    „und die Kinder der Frau kommen ‚jede Woche voller neuer Ideen au dem Religionsunterricht, wie sie anderen helfen konnten und bessere Menschen wurden.‘. Irgendwie war mein Religionsunterricht anders.“
    Wow, das ist in der Tat selten weltfremd.

    „Auch ich empfinde viele Atheisten als überzogen, fanatisch und längst nicht mehr so objektiv und vernünftig, wie sie sich glauben.“
    WAAAAS! Man sollte dich vergasen!

    Reply

Leave a Reply