3 Comments

  1. Damien Crowley
    2012/04/07 @ 3:30 am

    Eigentlich auch schon „Koko Wääh“ gesehen? Ist das gleiche in rosettenbraun. 🙂

    Reply

  2. CrazyEddie
    2012/04/07 @ 8:05 am

    Dankedankedanke. Als Mensch, der mit der Gabe geboren wurde Kopschmerzen zu haben, wenn Schweiger auch nur 5 Minuten redet, kann ich mir Filme mit ihm – in denen er nicht seinem Namen alle Ehre macht – nicht wirklich angucken. Deswegen danke ich dir, dass du mir zeigst, dass ich nichts verpasst habe und das Schweiger auch der beste Freund von mario Barth sein kann Das Niveau scheint ja das gleiche.

    Reply

  3. Dirk M. Jürgens
    2012/04/07 @ 1:37 pm

    Nein, „Kokowääh“ liegt noch vor mir, aber wenn ich die künstlerische Verwandschaft zwischen den bisherigen Filmgen so betrachte, habe ich den Verdacht, ihn im Grunde doch schon zu kennen.

    Nebenbei – „Keinohrhase“, „Zweiohrküken“… ob der nächste Teil wohl „Dreilochstute“ heißt? Thema und Niveau würden es anbieten.

    Reply

Leave a Reply