4 Comments

  1. Umbra
    2015/01/06 @ 8:47 pm

    Wobei ich will was anmerken, Dirk.
    Die EAV versteht sich als mehrheitlich ‚linke‘ Gruppe, die zwar durchaus schonmal rechtem Gedankengut(„Supertürke“) die Geige spielt, aber im Endeffekt, ich würde das nicht überbewerten.

    Und wirklich, deine Nacherzählung klingt wie eine Empfehlung, wie ein Jack Bauer der in Österreich spielt und in dem der Mossad Menschen killt. Ich muss den unbedingt nachholen.

    Reply

    • Dirk M. Jürgens
      2015/01/07 @ 12:27 pm

      Darum meinte ich ja tragikomisch: „Wir marschieren, wir marschieren,/es vertrocknet unser Hirn“ ist ja eine recht deutliche Stellungnahme gerade gegen das Dargestellte – und das scheint der Regisseur eben nicht verstanden zu haben.

      Wären die Mossad-Agenten die Hauptfiguren gewesen (halt wie Jack Bauer), wäre es auch für mich bekömmlicher gewesen. Dann wäre es halt deren Geschichte mit deren Moral gewesen. Aber so haben wir normale „Tatort“-Ermittler im Mittelpunkt, die eigentlich für ein anderes Rechtsverständnis stehen.

      Reply

  2. James T. Kirk
    2015/01/11 @ 3:48 pm

    Schade, ich hätte gerne bei eurem aktuellen Comic einen Kommentar geschrieben. Leider fehlt da das Formular. Was ist denn da los?

    Reply

    • Dirk M. Jürgens
      2015/01/11 @ 4:14 pm

      Es gab im Rahmen der höheren Besucherzahlen etwas Durcheinander, das Problem müsste aber inzwischen behoben sein!

      Reply

Leave a Reply